Erziehungspartnerschaft

Eine auf Vertrauen bauende, liebevolle Beziehung zwischen Kind und Erzieherinnen und Erziehern ist im FRÖBEL-Kindergarten & Familienzentrum Taunuspänz die Grundlage für jede kindliche Aktivität und Kreativität und trägt zur Stärkung seiner Entwicklung bei.

Dabei spielt die Erziehungspartnerschaft von Eltern, Erzieherinnen und Erziehern eine entscheidende Rolle. Wenn die Beziehung voll Vertrauen und Achtung ist, kann sich das Kind wohlfühlen und wird aktiv.

Unser Team bietet Familien in diesem Sinne eine individuell vorbereitete und begleitete Eingewöhnungsphase, regelmäßig stattfindende Entwicklungsgespräche, Elternabende und -fortbildungen sowie Möglichkeiten zur Hospitation an. Darüber hinaus sind für uns auch Tür- und Angelgespräche, gemeinsame Arbeitseinsätze, Ausflüge und gemeinschaftliche Feste wesentliche Bestandteile einer gelebten Erziehungspartnerschaft.

Erziehungspartnerschaft

Eltern sind bei uns sehr willkommen! Wir haben die Ehre mit Ihrem Wichtigsten, Ihrem Kind, den Tag verbringen zu dürfen. Diese Ehre danken wir Ihnen mit Transparenz, Information und Einbeziehung in unseren Alltag. Sie können gerne einen Tag bei uns verbringen, oder einfach etwas Zeit im Kindergarten. Ein Buch vorlesen, ein Spiel spielen, etwas malen… Nehmen Sie sich Zeit um Ihr Kind in der Kindergartenwelt kennen zu lernen.

Situation beim Snack: Mutter eines 5 jährigen Sohnes: „Es ist unglaublich, alle Kinder hören… und das beim ersten Mal! Mein Sohn räumt den Tisch ab und wischt ihn ab! Wie bekomme ich das zu Hause hin?“ Mutter eines gerade drei Jahre alten Jungen: „ Ich darf zuhause nichts mehr machen, selbst seine Brote will er selber schmieren. Das mit dem Aufräumen frag ich mich allerdings auch, hier genügt eine Bitte einer Erzieherin und er räumt auf… zu Hause geht gar nichts!“ Mädchen im letzten Kindergartenjahr: „Die Erzieher sind nicht so wie Eltern, da muss man das dann echt machen.“ Ihre Freundin, gleiches Alter: „Und im Kindergarten macht das auch mehr Spaß, denn hier dürfen wir dann mehr!“ „Darum machen wir das dann und dann können wir dann spielen!“

Um im Kontakt mit allen Eltern zu sein, haben wir regelmäßige Treffen, Elterncafés Feste und Ausflüge bei denen die Familien immer willkommen sind. Gemeinsam mit dem Elternrat organisieren wir die Teilnahme am Kalker Karnevalszug, einen Oster und Herbstbasar und vieles mehr. Bei der Zusammenarbeit mit Grundschule und Ämtern sind wir gerade dabei unser Netzwerk auf und auszubauen.